Einkaufsstraßen in Köln

Spannende und interessante Geschäfte findest Du natürlich auch in der Domstadt Köln. Etliche Shoppingmeilen und Einkaufsstraßen bieten alles, was das Shopping-Herz begehrt. Erfahre hier mehr zu allen Einkaufsstraßen in Köln und schau Dir die Geschäfte und Filialen dort an.

Hohe Straße

Die Hohe Straße befindet sich im Kölner Stadtteil Altstadt-Nord. Die Einkaufsstraße beginnt am Wallraf-Platz mit einen herrlichen Blick auf den Kölner Dom und mündet später in die Schildergasse. Der Ursprung der autofreien Fußgängerzone Hohe Straße reicht zurück bis in die Römerzeit.
weiterlesen
Schildergasse

Im Kölner Stadtteil Altstadt-Nord befindet sich die Schildergasse, die als zweitälteste Straße Kölns ihren Ursprung bereits in der Römerzeit hat. Mit einer Länge von mehr als 500 Metern bildet die autofreie Einkaufsstraße zusammen mit der Hohen Straße die zentrale Fußgänger- und Einkaufszone in Köln.

weiterlesen
Ehrenstraße

Die Ehrenstraße im Herzen von Köln ist vor allem für viele junge Menschen eine der beliebtesten Shoppingmeilen der Dommetropole und galt nicht umsonst lange Zeit als echter Geheimtipp. Sie ist zentral gelegen und bietet eine lebendige, urbane Atmosphäre.
weiterlesen
Breite Straße

Die Breite Straße ist eine der Haupteinkaufsstraßen in der Innenstadt von Köln. Architektonisch betrachtet gehört die Breite Straße zu den reizvolleren Shoppingmeilen. Hier wechseln sich historische Bauwerke mit modernen Bauten ab, so dass kunstvolle Fassaden und zeitgenössische Glasfassaden nebeneinander stehen.
weiterlesen
Mittelstraße

Die Mittelstraße hat seit langer Zeit den Ruf, die exklusivste und luxuriöseste Einkaufsstraße in Köln zu sein. Das kommt nicht von ungefähr, denn tatsächlich reihen sich hier Boutiquen aneinander, die internationale Markennamen tragen.

weiterlesen

Top-Städte

Über koomio wurde berichtet bei
koomio ist Mitglied
koomio unterstützt regionale Projekte - Hilf' mit!