BlackBerry KEYone 4G 32GB Schwarz, Silber (Schwarz, Silber)
Bild klicken für Zoom

BlackBerry KEYone 4G 32GB Schwarz, Silber (Schwarz, Silber) Angebote und Preise in Bremen

4 Preise von 379,00 € - 551,00 €


Hersteller: BlackBerry, Hersteller-Nr.: PRD-63117-011

KEYone - Qualcomm Snapdragon 625 Octa-Core 2.0GHz, 64-bit Adreno 506, 650MHz GPU, 11.43 cm (4.5 ") 1620 x 1080 IPS LCD, 12/8MP, Android 7.1, 3GB RAM, 32GB Flash, USB3.1-C, microSD, 3505mAh, 2G/3G/4G, Wi-Fi, Bluetooth, NFC, FM Radio, GPS

BlackBerry KEYone / Bildschirmdiagonale: 11,4 cm (4.5 Zoll) / Bildschirmauflösung: 1620 x 1080 Pixel, Form des Bildschirms: Flach. Prozessor-Taktfrequenz: 2 GHz / Prozessorfamilie: Qualcomm Snapdragon. RAM-Kapazität: 3 GB / Interne Speicherkapazität: 32 GB / Kompatible Speicherkarten: MicroSD (TransFlash),MicroSDHC,MicroSDXC. Rückkameratyp: Einzelne Kamera / Auflösung Rückkamera: 12 MP / Auflösung Frontkamera: 8 MP. 2G-Standards: GSM, 3G-Standards: CDMA, 4G-Standard: LTE

Zur Kartenansicht:

4 lokale Angebote für BlackBerry KEYone 4G 32GB Schwarz, Silber (Schwarz, Silber) in Bremen

Produktbeschreibung BlackBerry KEYone 4G 32GB Schwarz, Silber (Schwarz, Silber)

Testberichte für BlackBerry KEYone 4G 32GB Schwarz, Silber (Schwarz, Silber)



netzwelt.de - 06/2017 Woran denkt ihr beim Namen "BlackBerry"? Vermutlich an Tasten, oder? Wir an Gangsta-Rap und Porno. Schuld daran ist das BlackBerry KeyOne. Das neue Tastatur-Smartphone auf Android-Basis zeigt uns im Test, dass die Stärken des Herstellers mittlerweile woan... weiterlesen

mobile-reviews.de - 05/2017 Der BlackBerry Priv war eine gute Idee, aber leider so gar kein Erfolg für die Kanadier. Seit der Umstellung auf Android und der Auftragsfertigung durch TCL habe ich eigentlich kein Verlangen mehr nach einem BlackBerry. Mit dem KEYone könnte das aber nun... weiterlesen

netzwelt.de - 02/2017 Der chinesische Hersteller TCL war bislang nur für seine Alcatel-Smartphones bekannt, nun baut das Unternehmen auch BlackBerrys. Der Erstling hört dabei auf den Namen BlackBerry KeyOne (Codename Mercury) und feiert auf dem MWC in Barcelona Premiere. Kann... weiterlesen

Chip.de - 06/2017 Mit dem BlackBerry Priv feierten die Kanadier den Android-Einstand - und scheiterten. Zumindest finanziell war das Priv kein besonderer Erfolg, so dass BlackBerry, nach zwei weiteren halbherzigen Versuchen, keine Smartphone-Hardware mehr herstellen wollte... weiterlesen

mobilegeeks.de - 05/2017 TCL ist auf dem Papier nun für die BlackBerry Smartphones verantwortlich und war maßgeblich an der Entwicklung des BlackBerry KeyOne beteiligt.Das BlackBerry KeyOne ist ab dem 04. Mai erhältlich und kommt mit einer UVP von 599 Euro.Bei uns ist das KeyOne... weiterlesen

Preisangaben in Euro inkl. Mwst., pro Stück wo nicht anders beschrieben. Preise ggf. zzgl. Versand. Irrtümer und techn. Änderungen vorbehalten. Abbildungen ähnlich. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise und Verfügbarkeiten sind möglich. Onlinepreise können von lokalen Preisen abweichen.