Canon EF-S 10-22mm f/3.5-4.5 von Canon / in Kameraobjektive TestberichteProduktbeschreibung Canon EF-S 10-22mm f/3.5-4.5, SLR, 13/10, Extrem breit, USM, 8,35 cm, 7,7 cm Canon EF-S 10-22mm f/3.5-4.5. Komponente für: SLR
Objektiv-Struktur: 13/10
Linsen Typ: Extrem breit. AF-Antrieb: USM
Durchmesser: 8,35 cm
Filtergröße: 7,7 cm
Länge: 8,98 cm. Vergrößerung: 0,17x
Hier kennen wir leider keine Angebote für Canon EF-S 10-22mm f/3.5-4.5
Beschreibung
Superweitwinkel-Zoomobjektiv für alle EOS-Kameras mit EF-S-Anschluss. Bemerkenswert klein und leicht.

Features

-Superweitwinkel-Zoomobjektiv für alle EOS-Kameras mit EF-S-Anschluss.
-Hervorragende Bildqualität.
-Leicht und kompakt.
-Naheinstellgrenze von ca. 24 cm.
-Schnelle, leise automatische Scharfeinstellung mit USM.
-Super-Spectra-Vergütung.
-Kreisrunde Blendenöffnung.

Mit einem Kleinbild-Äquivalentbrennweitenbereich von ca. 16-35 mm überzeugt das EF-S 10-22mm 1:3,5-4,5 USM als Objektiv mit hervorragender Abbildungsleistung – für ganz neue Dimensionen und Ausdrucksformen.

Neue Perspektiven
Das Superweitwinkel-Zoom erfasst nicht nur einen ungewöhnlich großen Bildwinkel, sondern bildet Motive mit der diesem Objektivtyp eigenen, dramatisch übersteigerten Perspektive ab. Es gestattet eine starke Annäherung an das Objekt und ermöglicht eine gezielt dynamische Darstellung des Hauptmotives im Vergleich zu den Hintergrundelementen. Kreative Fotografen machen sich diesen Effekt der Raumdehnung zur Erzeugung eines ausgeprägten Tiefeneindrucks zunutze. Durch Abblenden kann auch eine extrem große Schärfentiefe erzielt werden.

Klein, leicht und kommt ganz nah ran
Das für seinen Brennweitenbereich ungewöhnlich leichte und kompakte EF-S 10-22mm 1:3,5-4,5 USM zeichnet sich u. a. durch eine Naheinstellgrenze von nur 24 cm aus.

Schnelle Fokussierung
Ein ringförmiger Ultraschallmotor sorgt für eine sehr schnelle, hoch präzise automatische Scharfeinstellung und Schärfennachführung – die jederzeit manuell verändert werden kann.

Digitaler Einsatz
Das Objektiv besitzt eine Super-Spectra-Vergütung zur Ausschaltung von Streulicht und Reflexen, die vom Sensor einer Digitalkamera verursacht werden können. Als separates Zubehör ist eine Spezial-Gegenlichtblende erhältlich, die als zusätzlicher Streulichtschutz dient.

Gezielte Unschärfe
Eine kreisrunde Blendenöffnung führt beim Einsatz großer Blenden zu einer ansprechenden Wiedergabe im Unschärfenbereich – ideal zur Schaffung eines Tiefeneindrucks und zum Freistellen des Objekts gegen den Hintergrund.
Testberichte
     
03/2013, Chip.de
Ganz gleich, welche Canon-DSLR Sie besitzen – die volle Leistung der Spiegelreflex-Kamera reizen Sie nur mit dem optimalen Objektiv aus. CHIP testet regelmäßig Objektive für das Canon DSLR-System und veröffentlicht die Ergeb...... weiterlesen
05/2011, magnus.de Nur bei der längsten Brennweite offen schwächeln die Ecken des Canon EF-S 3,5–4,5/ 10–22 mm USM an Canon 7D etwas. Zudem ist die Verzeichnung bei 10 mm zu hoch und stören Farbsäume – dennoch Empfehlung. Technische Daten und TestergebnisseTechnische...... weiterlesen
08/2008, magnus.de Das 660-Euro-Zoom überzeugt mit einer gleichmäßig guten Leis­tung über den gesamten Brennweitenbereich ohne die typischen starken Einbrüche vieler Konkurrenten in den Ecken besonders bei der kurzen Brennweite. Die Kontrastkurven verheißen eine solide...... weiterlesen
Preisangaben in Euro inkl. Mwst., pro Stück wo nicht anders beschrieben. Preise ggf. zzgl. Versand. Irrtümer und techn. Änderungen vorbehalten. Abbildungen ähnlich. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise und Verfügbarkeiten sind möglich. Onlinepreise können von lokalen Preisen abweichen.
Suche hier wiederholen