Canon EOS 760D (Schwarz) von Canon / in Digitalkameras TestberichteProduktbeschreibung EOS 760D - 22.3 x 14.9mm CMOS, 24.2MP, DIGIC 6, EF/EF-S, LCD (3.0") 3:2 Clear View II TFT 1040K, 6000x4000, 1920 x 1080, Hi-Speed USB, PAL/ NTSC, HDMI mini, 3.5mm, SD/SDHC/SDXC, LP-E17 Canon 760D, EOS
Kamerabildpunkte: 24,2 MP
Kamera-Typ: SLR Camera Body
CCD-Bildsensor: CMOS. Linsen Montageanschluss: Canon EF, Canon EF-S
Fokus: TTL-CT-SIR
Fokus-Apassung: Auto/Manuell
Auto focus (AF) modi: Servo Auto Focus, Single Auto Focus. ISO-Empfindlichkeit: 100, 200, 400, 800, 1600, 3200, 6400, 12800, 25600, Auto
Belichtungstyp: Auto, Manuell
Belichtungssteuerung: Programm AE. Niedrigste Kamera-Verschlussgeschwindigkeit: 30s
Maximale Strecke (außen): Elektronisch
Angebote
Geschäft
Preis & Details

1,5 km
SATURN
Maybachstrasse 115
50670 Köln
685,00 € Click & Collect möglichAuch im Online-Shop erhältlich

0,3 km
SATURN
Hohe Strasse 46-50
50667 Köln
685,00 € Click & Collect möglichAuch im Online-Shop erhältlich

1,3 km
Cyberport
Ehrenstraße 74
50672 Köln
905,00 € Click & Collect möglichAuch im Online-Shop erhältlich
Beschreibung
Der 24,2-Megapixel-Sensor, das konfigurierbare 19-Punkt-AF-System und vielseitige Steuerungsoptionen heben Ihre fotografischen Möglichkeiten auf ein ganz neues Niveau.

Das konfigurierbare 19-Punkt-AF-System der EOS 760D stellt sich auf die Aufnahmesituation für Landschafts-, Porträt- und Sportaufnahmen ein. Jedes AF-Feld ist dabei ein Kreuzsensor. Das ermöglicht die schnelle und präzise Scharfstellung des Motivs für erstklassige Ergebnisse in Aufnahmesituationen von der Porträt- und Sport- bis zur Landschaftsfotografie.

Der schnelle DIGIC 6 Prozessor ermöglicht Reihenaufnahmen mit bis zu 5 B/s damit einem nichts entgeht Ein 7.560-Pixel-Messsensor sorgt für die konstante und präzise Belichtung inkl. Flacker-Erkennung.

Flackerndes Licht, wie es häufig bei Leuchtstofflampen auftritt, kann während der Aufnahme zu Unregelmäßigkeiten bei Helligkeit und Farbe führen. Die EOS EOS 760D kann derartige Lichtbedingungen erkennen und löst die Aufnahme erst dann aus, wenn das flackernde Licht die größte Helligkeit aufweist – für gleichbleibende Ergebnisse.

Der 24,2-Megapixel-Sensor zeichnet erstaunliche Details auf, so dass Bildzuschnitte und Drucke im Großformat problemlos möglich sind. Der DIGIC 6 Bildprozessor ist besonders schnell und hilft dabei, den besonderen Moment nicht zu verpassen.

Für beeindruckende Full-HD-Videos mit Kino-typischer Hintergrundunschärfe sorgt die Hybrid CMOS AF III Technologie der EOS 760D. Der AF ermöglicht die kontinuierliche Schärfenachführung und lässt das Motiv im Vordergrund gestochen scharf vor einer attraktiven Hintergrundunschärfe erscheinen. Die MP4-Unterstützung ermöglicht das einfache Hochladen und Übertragen von Videos

Eine LCD-Mattscheibe blendet Fokus-Informationen und eine elektronische 3D-Wasserwaage für eine geraden Horizont bei der Aufnahme ein.

Der dreh- und schwenkbare Touchscreen und das obere LC-Display bieten eine erstklassige kreative Steuerung und Übersicht.

Das rückseitige Wahlrad ermöglicht die schnelle Anpassung der Kameraeinstellungen für eine sofortige Aufnahmebreitschaft.

Dank WLAN mit NFC lassen sich die Aufnahmen der EOS 760D sofort teilen. Einfach die Kamera und das kompatible Smartphone, Tablet oder die Canon Connect Station miteinander berühren und die Aufnahmen können übertragen und betrachtet werden.

Die fernbediente Aufnahme ermöglicht das Fotografieren aus ganz neuen Perspektiven per Fernbedienung der Kamera mit einem kompatiblen Mobilgerät. Sie eignet sich auch großartig dafür, selbst mit auf eine Gruppenaufnahme zu kommen oder wilde Tiere in der Natur zu fotografieren ohne sie aufzuschrecken.

Die Aufnahmen lassen sich direkt von der Kamera zum Teilen mit der ganzen Welt auf Facebook®, irista und Flickr™ hochladen – die Übertragung erfolgt durch das CANON iMAGE GATEWAY.
Testberichte
     
07/2015, Chip.de
Beim Blick auf die Canon EOS 760D möchte man seinen Augen kaum trauen: Ein Schulterdisplay, das energiesparen stets aktuelle Einstellungen wie Blende und Verschlusszeit anzeigt auf einer Mittelklasse-DSLR? Das gab’s bislang noch nie. Doch die Canon EOS 76...... weiterlesen
     
10/2015, dkamera.de
Die „dreistelligen“ Spiegelreflexkameras von Canon EOS 650D, EOS 700D, … gehören zu den bekanntesten Modellen auf dem Markt. Während es hier bislang immer eine neue Kamera im Abstand von jeweils rund einem Jahr zu bewundern gab, wurde diese Strategie von...... weiterlesen
11/2015, digitalkamera.de Mit der EOS 750D und der EOS 760D hält Canon gleich zwei nahezu identische Modelle im Hobby-DSLR-Bereich bereit, die sich aber im Bedieninterface voneinander unterscheiden. Auch vom 18-Megapixel-Sensor verabschiedet Canon sich und zieht mit einem eigenen...... weiterlesen
Preisangaben in Euro inkl. Mwst., pro Stück wo nicht anders beschrieben. Preise ggf. zzgl. Versand. Irrtümer und techn. Änderungen vorbehalten. Abbildungen ähnlich. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise und Verfügbarkeiten sind möglich. Onlinepreise können von lokalen Preisen abweichen.
Suche hier wiederholen