Sony α ILCE-7M2 (Schwarz) von Sony / in Digitalkameras TestberichteProduktbeschreibung Die α7 II Kleinbildkamera mit 5-Achsen-Bildstabilisierung vereint atemberaubende Bildqualität mit unübertroffener Aufnahmefreiheit. Sony ILCE-7M2, α
Kamerabildpunkte: 24,3 MP
Kamera-Typ: MILC Body, Sensor-Typ: CMOS. Linsen Montageanschluss: Sony E
Fokus-Apassung: Auto/Manuell, Autofokus (AF)-Modi: Zentrumsgewichteter Auto-Fokus, Kontinuierlicher Autofocus, Contrast Detection Auto Focus, Einzelbil. ISO-Empfindlichkeit: 100, 51200, Auto
Belichtungstyp: Zeitautomatik AE, Auto, Manuell, Blendenautomatik AE
Belichtungskorrektur: ±5EV (1/2; 1/3 EV step). Schnellste Kamera Verschlusszeit: 1/8000 s, Langsamste Kamera Verschlusszeit: 60 s
Angebote
Geschäft
Preis & Details

0,4 km
MediaMarkt
Hohe Str. 121-131
50667 Köln
1.129,00 € Click & Collect möglichAuch im Online-Shop erhältlich

2,7 km
MediaMarkt
Vietorstr. 7
51103 Köln
1.129,00 € Click & Collect möglichAuch im Online-Shop erhältlich

1,3 km
Cyberport
Ehrenstraße 74
50672 Köln
1.202,00 € Click & Collect möglichAuch im Online-Shop erhältlich

1,5 km
SATURN
Maybachstrasse 115
50670 Köln
1.429,00 € Click & Collect möglichAuch im Online-Shop erhältlich

0,3 km
SATURN
Hohe Strasse 46-50
50667 Köln
1.429,00 € Click & Collect möglichAuch im Online-Shop erhältlich
Beschreibung
α-Kleinbildkamera im Taschenformat mit 5-Achsen-Bildstabilisierung


5-Achsen-Bildstabilisierung: Die α7 II erweitert Ihre Aufnahmemöglichkeiten erheblich dank Bildstabilisierung für fünf verschiedene Arten von Kameraverwacklungen bei handgeführten Foto- und Videoaufnahmen. Mit der äußerst effektiven 4,5-Schritt-Stabilisierung können Sie weit entfernte Objekte zuverlässig heranzoomen, detaillierte Nahaufnahmen machen und sogar Nachtszenen erfassen – und alles mit nur minimalen Kameraverwacklungen..

Kompatibilität mit einer breiten Palette an Objektiven: Mit der neuen 5-Achsen-Bildstabilisierung genießen Sie unübertroffene Freiheit bei handgeführten Aufnahmen mit Ihren Lieblingsobjektiven. Durch das kurze Auflagemaß der α7 II (E-Mount) kann sie mit einer breiten Palette an Objektiven verwendet werden..

Automatische Optimierung für jedes α-Objektiv: Die α7 II analysiert Objektivdaten und nutzt 5-Achsen-Bildstabilisierung, um die Aufnahmeleistung zu optimieren, sodass Sie Ihre Lieblings-E-Mount- und -A-Mount-Objektive ohne Bedenken verwenden können. Bei der Verwendung von E-Mount-Objektiven mit optischer Bildstabilisierung (OSS) kombiniert die α7 II beide Bildstabilisatoren für erstklassige Ergebnisse..

Leistungsstarker und schneller Hybrid-Autofokus: Der verbesserte schnelle Hybrid-AF bietet äußerst schnelle Reaktionszeiten, präzise Bewegungserfassung und eine große Abdeckung für einen zuverlässigen Autofokus- und Tracking-Modus. Für einen Kleinbildkamera-Autofokus ist er bemerkenswert schnell (30 % schneller als bei der α7) und antizipiert Bewegungen präzise, sodass Sie Ihr Motiv immer fest im Fokus haben..

5 Bilder pro Sekunde mit AF/AE und präziser Fokussierung: Bei sich schnell bewegenden Motiven sorgen scharfe, gut belichtete Serienaufnahmen mit 5 Bildern pro Sekunde und AF/AE dafür, dass Sie die entscheidenden Momente nicht verpassen. Ein deutlich verbesserter Algorithmus antizipiert die Bewegungen, sodass Sie Ihr Motiv auch bei Serienaufnahmen fest im Fokus haben..

24,3 MP, 35 mm Exmor™ CMOS Sensor: Dieser Bildsensor liefert wunderschöne Aufnahmen über den gesamten Bildbereich mit einer beeindruckenden Auflösung von 24,3 Megapixeln. Genießen Sie Bilder mit geringem Rauschen, einen äußerst großen Dynamikbereich und unglaublich satte und feine Farbabstufungen. Darüber hinaus sorgen die innovativen Technologien von Sony für eine noch naturgetreuere Wiedergabe und lebensechte Bildqualität..

BIONZ X™ Bildprozessor: Der BIONZ X Prozessor gibt dank zusätzlicher High-Speed-Verarbeitungsfunktionen Texturen und Details in Echtzeit so wieder, wie sie mit dem bloßen Auge erkannt werden. In Kombination mit der Front-End Large Scale Integration, die die Verarbeitung beschleunigt, sorgt der Prozessor bei Foto- und Videoaufnahmen gleichermaßen für natürlicher wirkende Details, realistischere Bilder, kräftigere Farbabstufungen und ein geringeres Rauschen..

Professionelles XAVC S Format: Nehmen Sie Filme für eine besonders hohe Bildqualität mit minimalem Rauschen im XAVC S Format mit hohen Bitraten auf. Das Format wurde auf Basis des professionellen XAVC 4K/HD Formats entwickelt. Es ermöglicht Aufnahmen in Full HD (1.920 x 1.080) mit 50 Mbit/s (60p/50p, 30p/25p, 24p) und verwendet lineare PCM für hochwertige Tonaufnahmen..

Robustes Gehäuse aus Magnesiumlegierung: Das Gehäuse ist zwar leicht und kompakt, aber dennoch robust genug, um den Herausforderungen von Außenaufnahmen zu trotzen. Da die obere und vordere Abdeckung sowie die interne Struktur aus Magnesiumlegierung bestehen, bietet es eine ideale Mischung aus leichtem Gewicht, robuster Zuverlässigkeit und stabiler Handhabung..

Robuste Objektivhalterung: Das robuste Gehäuse und die Objektivhalterung bieten jetzt eine noch stabilere Basis für große und schwere Objektive wie Tele- oder Filmobjektive..

Optimierter Griff und Auslöser: Form und Größe des Griffs wurden optimiert, sodass Sie die Kamera auch bei großen Objektiven fest unter Kontrolle haben. Auch der Auslöser und die Drehräder lassen sich nun bequemer bedienen. Zudem wurde der Auslöser überarbeitet und weiter nach vorne verlegt, sodass Sie sicher und mit weniger Kameraverwacklungen aufnehmen können..

Kleinbildaufnahmen ohne sperriges Design: Die α7 II vereint leistungsstarke Videoaufnahmefunktionen in einem äußerst kompakten Gehäuse. Nehmen Sie Filme mit beeindruckender Bild- und Tonqualität, wunderschönen Unschärfe-Effekten im Hintergrund, klaren Details und dunklen Szenen voller Lebendigkeit auf. Funktionen wie Picture Profile und P/A/S/M-Modi eröffnen Ihnen weitere kreative Möglichkeiten..

Kontrastreicher, hochauflösender XGA OLED Tru-Finder™: Der Sucher bietet eine beeindruckende Bildqualität und trägt so zu einer unkomplizierten und intuitiven Bedienung bei. Sie können Ihre endgültigen Aufnahmen im Vorfeld genau überprüfen, da alle Effekte der verschiedenen Kameraeinstellungen naturgetreu angezeigt werden. Außerdem sorgt das optische System mit 3 Objektiven für satte Farbtiefe und äußerst hohen Kontrast..

Stabile Sucherbilder: Bei Fotoaufnahmen können Sie die Effekte der Bildstabilisierung über den Sucher oder das LC-Display überprüfen, indem Sie den Auslöser halb runterdrücken oder das Bild vergrößern. Bei Videoaufnahmen geschieht dies über die Aktivierung des Videomodus. Auch bei Verwendung eines Tele- oder Makroobjektivs lassen sich Aufnahmen mit zuverlässiger Stabilität feinabstimmen und fokussieren..

AF-Scharfstellung: Mit der AF-Scharfstellung bleiben bewegte Motive ganz leicht im Fokus, da noch mehr Motiveigenschaften analysiert werden, um den optimalen AF-Punkt für einen fließenden und kontrollierten Autofokus auszuwählen. Dank der erweiterten Bildanalysetechnologie von Sony lassen sich bewegte Motive noch besser erfassen und fokussieren..

Technologie für die Wiedergabe von Details und die Beugungsreduzierung: Spezielle Technologie für die Wiedergabe von Details sorgt für eine noch naturgetreuere Detaildarstellung mit realistischeren Dimensionen, während Technologie für die Beugungsreduzierung Beugungseffekte unterdrückt, um selbst bei kleinen Blendenöffnungen auch feinste Details natürlich wiederzugeben..

Bereichsspezifische Rauschunterdrückung: Die bereichsspezifische Rauschunterdrückung unterteilt das Bild anhand von Mustern (wie zum Beispiel Kanten, Strukturen und Bereiche mit gleichmäßigen Farben, wie z. B. ein blauer Himmel) gezielt in Bereiche und wendet dann zur Verbesserung der Bildqualität, die am besten geeignete Rauschunterdrückung für die einzelnen Bereiche an..

Picture Profile: Sie können Ihre Videos vor der Aufnahme optisch verfeinern, indem Sie Abstufungen, Farben und Details anpassen. Angepasste Parameter können zusammen mit anderen Einstellungen als Profil gespeichert werden. Dabei ist es möglich, bis zu sieben Profile zum späteren Abruf zu speichern..

S-Log2 Gamma-Einstellung: Diese Gamma-Einstellung von Sony in professionellen Videogeräten bietet einen um 1.300 % größeren Dynamikumfang für weiche Abstufungen und reduzierte Whiteouts und Blackouts. Durch Farbabstufungen in der Nachbearbeitung können Sie aus den detailreichen Bildern mit geringem Rauschen das Beste herausholen, um die verschiedensten Aufnahmearten zu erzielen..

Zeitcode/Stempel: Diese Funktion bietet die Einstellung „Record Run“, bei welcher der Zeitcode während der Aufnahme weiterläuft, die Einstellung „Free Run“, bei welcher der Zeitcode auch dann weiterläuft, wenn nicht aufgenommen wird, sowie die Drop-Frame- und die Non-Drop-Frame-Methode. Bei der Verwendung des HDMI Clean Ausgangs kann die α7 II auch einen bildüberlagerten Zeitcode ausgeben..

HDMI Clean Ausgang: Über den HDMI-Anschluss können Sie Full HD-Filme unkompliziert und in Echtzeit auf einen externen Monitor übertragen, um sie auf einem großen Bildschirm zu genießen. Diese Funktion unterstützt die Aufnahme unkomprimierter Videos auf externen Aufnahmegeräten sowie die Ausgabe unkomprimierter Videos mit deaktivierter Anzeige der Aufnahmeinformationen..

Sorgfältig entwickelte Bedienelemente: Die Bedienelemente ermöglichen eine intuitive Bedienung und schnelle Parametereinstellung bei der Anzeige von Motiven durch den Sucher. Die vorderen und hinteren Drehräder wurden für eine bessere Handhabung optimiert und so positioniert, dass sie leichter und effizienter bedient werden können. Damit weist die Kamera noch mehr Verbesserungen als andere Modelle der α7-Serie auf..

Einfache Tastenkonfiguration: Mithilfe der Tastenkonfiguration können Sie häufig verwendete Funktionen den gewünschten Tasten zuweisen und so Ihre ganz individuelle Aufnahmeumgebung erzeugen. Sie können allen zehn Tasten eine der 56 Funktionen zuweisen, um die Bedienung noch schneller, intuitiver und bequemer zu gestalten..

Praktisches neigbares LC-Display: Das LC-Display lässt sich ca. 107 Grad nach oben und ca. 41 Grad nach unten neigen, sodass Sie aus den unterschiedlichsten Winkeln aufnehmen können. Diese Flexibilität und die kompakte Mobilität der Kamera erweitern die Aufnahmemöglichkeiten erheblich. Das Display weist dank WhiteMagic™ Technologie eine nahezu doppelt so hohe Helligkeit auf, sodass Sie Ihre Aufnahmen auch bei direktem Sonnenlicht klar und deutlich erkennen können..

Bequemer Halt: Um Ihre Fotos stets fleckenlos zu halten, sorgt eine spezielle antistatische Beschichtung auf dem optischen Filter dafür, dass sich bei einem Objektivwechsel keine trockenen oder feuchten Staubpartikel ablagern. Darüber hinaus vibriert bei Auswahl des Reinigungsmodus ein staubabweisender Mechanismus mit hoher Geschwindigkeit, um jegliche Partikel vom Filter zu entfernen..

Smartphone und Tablet mit nur einer Berührung verbinden: Übertragen Sie Ihre Fotos und MP4-Videos durch einfaches Berühren der α77 II sofort auf Ihr Android™ Smartphone oder Tablet – integriertes Wi-Fi® und NFC™ (Near Field Communication) machen es möglich. Durch Berühren Ihres mobilen Geräts mit der Kamera können Sie auch die Smart Remote Control aktivieren und damit den Auslöser Ihrer Kamera über Ihr Smartphone oder Tablet steuern..

PlayMemories Camera Apps™ www.sony.net/pmca: Über den neuen Download-Service für Apps, PlayMemories Camera Apps, können Sie Ihrer Kamera weitere Funktionen hinzufügen, um ganz neue kreative Möglichkeiten auszuschöpfen..

Rauschunterdrückung für mehrere Bilder: Bei diesem Modus werden vier Aufnahmen zusammengesetzt, um die Empfindlichkeit bei gleichzeitig geringerem Bildrauschen zu erhöhen. So erfassen Sie auch dunkle Szenen ohne Stativ oder Blitz. Zudem werden Kameraverwacklungen reduziert, während Sie von höherem Kontrast und mehr Detailreichtum profitieren..

Testberichte
     
03/2015, dkamera.de
Mit seinen 2013 vorgestellten Alpha-7-Systemkameras hat Sony den Trend zu größeren Sensoren auch bei spiegellosen Systemkameras aufgegriffen und einen großen Erfolg erzielt. Die damals präsentierten Sony Alpha 7 Testbericht und Sony Alpha 7R Testbericht w...... weiterlesen
     
12/2014, Chip.de
Die Sony Alpha 7 II (ILCE-7M2) überzeugt im Test fast auf ganzer Linie und holt sich den Titel als derzeit beste Profi-DSLM. Zu Recht: Zahlreiche Optimierungen, nützliche Verbesserungen und der leistungsstarke 5-Achsen-Bildstabilisator finden Anklang. Led...... weiterlesen
     
01/2015, fotohits.de
Experten bewerten in Deutsch...... weiterlesen
     
02/2015, netzwelt.de
Sony hat die Vollformat-Systemkamera Alpha 7 überarbeitet und mit der Alpha 7 II die Nachfolgerin vorgestellt. Dabei hat der japanische Hersteller fast eine neue Kamera entworfen. Ob die zweite Generation besser ist als die erste, lest ihr im Test auf net...... weiterlesen
     
02/2015, computerbild.de
Kleine Kamera, große Sensor – mit dieser Kombination hat sich die Sony viele Freunde unter den Fotofans gemacht. In den Kameras der Sony-Alpha-7-Serie steckt ein Vollformatsensor (Sensorgröße 24x36 Millimeter). Der sammelt viel Licht ein...... weiterlesen
     
07/2016, cyberbloc.de
Canon oder Nikon ? Auf welches Kamera-System sollte ich am besten setzen? Die Antwort lautet in den letzten Jahren vermehrt: „ Sony „. Denn während die beiden Platzhirsche die meisten Konkurrenten aus dem Feld oder in ein Nischendasein gedrängt haben, hat...... weiterlesen
10/2017, computerbild.de Systemkameras im Test: Das sind die Topmodelle 2018!...... weiterlesen
Preisangaben in Euro inkl. Mwst., pro Stück wo nicht anders beschrieben. Preise ggf. zzgl. Versand. Irrtümer und techn. Änderungen vorbehalten. Abbildungen ähnlich. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise und Verfügbarkeiten sind möglich. Onlinepreise können von lokalen Preisen abweichen.
Suche hier wiederholen