Nikon D3300 (Grau) von Nikon / in Digitalkameras Testberichte Nikon D3300, Auto, Wolkig, Fluorisierend, Glühend, Schatten, Kinder, Close-up (Makro), Landschaft, Nachtporträt, Sport, Scene, lebendig, Bild, Einzelbild, Batterie/Akku Nikon D3300
Kamerabildpunkte: 24,2 MP
Kamera-Typ: SLR-Kameragehäuse, Sensor-Typ: CMOS. Linsen Montageanschluss: Nikon F
Fokus: TTL
Fokus-Apassung: Auto, Autofokus (AF)-Modi: Kontinuierlicher Autofocus, Gesichtserkennung, Multi Point Auto Focus, Servo Auto Focus, Einzelbild-. ISO-Empfindlichkeit: 100, 12800, 25600
Belichtungstyp: Zeitautomatik AE, Auto, Manuell, Blendenautomatik AE
Belichtungskorrektur: ± 5EV (1/3EV step). Längste Verschlusszeit: 1/4000 s, Kürzeste Verschlusszeit: 30 s
Maximale Strecke (außen): Elektronisch
Angebote
Geschäft
Preis & Details

1,5 km
SATURN
Maybachstrasse 115
50670 Köln
399,00 € Click & Collect möglichAuch im Online-Shop erhältlich

0,3 km
SATURN
Hohe Strasse 46-50
50667 Köln
399,00 € Click & Collect möglichAuch im Online-Shop erhältlich
Testberichte
     
03/2014, digitalkamera.de
Die Nikon D3200 sorgte als Einsteiger-SLR mit der bisher höchsten Megapixelzahl von 24 für Furore. Trotz der hohen Auflösung offenbarte sie einige Schwächen mit denen ihre Nachfolgerin D3300 jetzt aufräumen soll. Dafür wurde die Auflösung beibehalten, je...... weiterlesen
     
03/2014, dkamera.de
Nikon stattet seine Einsteigerklasse mit Spiegel mit einem neuen Modell aus und präsentiert rund 1,5 Jahre nach der Vorstellung der die . Die Änderungen halten sich dabei bis auf ein paar Ausnahmen in Grenzen. Der CMOS-Sensor im DX-Format (23,5 x 15,6...... weiterlesen
     
03/2015, Pcwelt.de
Die D3300 ist die aktuelle Einsteiger-DSLR aus dem Hause Nikon. Sie wartet mit einem 24-Megapixel-Sensor sowie einer Full-HD-Videofunktion auf. Lesen Sie in unserem ausführlichen Test, wie sich das Gerät hinsichtlich Bildqualität, Ausstattung und Handhabu...... weiterlesen
     
01/2014, computerbild.de
Kleines Gehäuse, einfache Bedienung: Die Nikon D3300 ist eine tolle Kamera für Fotografen, die sich lieber mit dem Motiv als mit den Einstellungen der Kamera beschäftigen wollen. Details verrät der Test von AUDIO VIDEO FOTO BILD...... weiterlesen
     
01/2014, Chip.de
Die Nikon D3300 überzeugt im Test vor allem bei der Bildqualität mit hoher Schärfe und geringem Bildrauschen. Trotz Einsteiger-Klassifizierung liefert die D3300 Fotos auf hohem Niveau. Da können der teilweise träge Autofokus und die übersichtliche Ausstat...... weiterlesen
     
05/2014, Cnet.de
Dass es sich bei der D3300 um eine Einsteigerkamera handelt, merkt man schon nach dem Auspacken. Mit Zoomobjektiv wiegt die Kamera nur etwa 600 Gramm, das Gehäuse allein kommt auf 460 Gramm. Zu leichtgewichtig für eine Profikamera, zu viel Plastik. Richti...... weiterlesen
     
08/2014, netzwelt.de
Keine großen Veränderungen im Gegensatz zur D3200 (Testbericht) gibt es bezüglich Design und Verarbeitung. Das Kameragehäuse ist komplett aus Kunststoff mit Anteilen von Kohlenstofffasern gefertigt, was die DSLR mit 455 Gramm inklusive Akku und Speicherka...... weiterlesen
Preisangaben in Euro inkl. Mwst., pro Stück wo nicht anders beschrieben. Preise ggf. zzgl. Versand. Irrtümer und techn. Änderungen vorbehalten. Abbildungen ähnlich. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise und Verfügbarkeiten sind möglich. Onlinepreise können von lokalen Preisen abweichen.
Suche hier wiederholen