Netgear JGS524E (Grau) von Netgear / in Switches Produktbeschreibung ProSafe Plus Switch, unmanaged, 24x10/100/1000, desktop, rack, schwarz Netgear JGS524E. Schaltebene: L2, Schalter-Typ: ungemanaged. Basic switching RJ-45 Ethernet Ports-Typ: Gigabit Ethernet (10/100/1000)
Netzstandard: IEEE 802.3i, IEEE 802.3u, IEEE 802.3z
Produktfarbe: Grau, Bauform: freistehend, Sicherheit: UL/cUL 60950, CB, CCC
AC Eingangsspannung: 100-240V
AC Eingangsfrequenz: 50/60 Hz, Strom: 0,9A
Angebote
Geschäft
Preis & Details

1,3 km
Cyberport
Ehrenstraße 74
50672 Köln
145,90 € Click & Collect möglichAuch im Online-Shop erhältlich
Beschreibung
Mehr Möglichkeiten jenseits von Plug-and-Play-Funktionen
Wachsende Unternehmen von heute verlangen mehr und es hängt auch mehr davon ab, dass Ihr Netzwerk geschäftskritische Anwendungen ausführt. Deshalb erzeugen Firmen immer mehr Netzwerk-Traffic und nutzen immer mehr Netzwerk-Anwendungen. So benötigen beispielsweise die wachsenden Installationen von VoIP-Telefonen und IP Kameras mehr als einfache Plug-and-Play-Verbindungen. Man braucht Netzwerk-Intelligenz, um Sprach- und Video-Daten von gewöhnlichem Datenverkehr zu trennen und die verschiedenen Datenarten passend zu priorisieren. Überdies haben Internet-basierende Anwendungen wie Hotmail oder der Google Calendar dafür gesorgt, dass es eine geschäftskritische Notwendigkeit ist, das Netzwerk funktionstüchtig zu halten. Dennoch haben Unternehmen heute nicht unbedingt mehr Budget oder erweiterte Ausbildungslehrgänge, um mit komplexen managed Switches umzugehen. NETGEARs neue ProSafe-Plus-Switches treffen diesen wachsenden Bedarf, indem sie genau diese grundlegenden Netzwerkfunktionen bereitstellen, die dabei helfen, die Performance von Unternehmensnetzwerken zu optimieren. ProSafe Plus Switches gestatten dem Anwender die Überwachung von Netzwerk-Traffic, so dass man die Entwicklung verfolgen kann. Und wenn es Verbindungsprobleme gibt, können diese Switches diese Probleme per Kabeltest identifizieren und sogar lokalisieren. Um den Datenverkehr innerhalb der Switches zu optimieren, beherrschen die ProSafe Plus Switches sowohl Port- als auch Tag-basierende Priorisierung um verzögerungsempfindliche Daten schneller durch den Switch zu leiten als weniger kritische Pakete. Ebenso kann man mit den ProSafe Plus Switches Port- und 802.1Q-basierende VLANs aufbauen, um einerseits die Sicherheit zu verbessern und andererseits die Netzwerk-Performance zu steigern. ProSafe Plus Switches sind deshalb ein Upgrade für Unmanaged Plug-and-Play-Switches, das einen großen Gegenwert durch Leistungssteigerung in Ihrem Netzwerk bietet, was einen großen Mehrwert für den Kunden bedeutet.


Ausstattungsmerkmale
- Ein ProSafe Plus Switch gestattet Netzwerk-Überwachung, Traffic-Priorisierung und den Aufbau von VLANs
- 24 Ports erlauben einen Datendurchsatz von bis zu je 2000 MBit/s dedizierter Bandbreite
- Einfache, aber dennoch praktische Netzwerkkonfiguration jenseits von Plug-and-Play-Geräten
- Gigabit-Geschwindigkeit mit QoS, VLAN und Netzwerk-Monitor
- VLAN-Support zur Netzwerk-Segmentierung
- Quality of Service (QoS) zur Traffic-Priorisierung
- Automatische „Denial of Service“-Verhinderung (DoS)
- Lösung von Verbindungsproblemen durch Kabeltest
- Vermeidung von Loops und Broadcast-Storms
- IGMP snooping zur Optimierung von Multicast-Übertragungen
- Bandbreitenbegrenzung zur besseren Zuweisung von Bandbreite
- Port-Spiegelung für die Netzwerk-Überwachung
- Jumbo Frame-Unterstützung

NETGEAR Green
- Bis zu 60% geringerer Energiebedarf als die nicht-Green-Version
- Automatische Abschaltung und Kabellängenerkennung zur Energieeinsparung
- Die Verpackung wird zu mindestens 80% aus Recycling-Material gefertigt
Preisangaben in Euro inkl. Mwst., pro Stück wo nicht anders beschrieben. Preise ggf. zzgl. Versand. Irrtümer und techn. Änderungen vorbehalten. Abbildungen ähnlich. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise und Verfügbarkeiten sind möglich. Onlinepreise können von lokalen Preisen abweichen.
Suche hier wiederholen