Apple iPad mini 2 16GB Silber (Silber) von Apple / in Tablets TestberichteProduktbeschreibung iPad mini, 16GB, 20.066 cm (7.9 ") , 2048 x 1536, A7, 5MP + 1.2MP, Wi-Fi, Lightning, iOS 7 Apple mini 2, iPad. Prozessor-Taktfrequenz: 1,3 GHz
Prozessorfamilie: Apple
Prozessor: A7
RAM-Speicher: 1 GB
Interne Speicherkapazität: 16 GB
Speichermedien: Flash
Bildschirmdiagonale: 20,1 cm (7.9 Zoll)
Bildschirmauflösung: 2048 x 1536 Pixel, Bildschirmtechnologie: IPS
Auflösung Rückkamera: 5 MP
Auflösung Frontkamera: 1,2 MP
Angebote
Geschäft
Preis & Details

1,5 km
SATURN
Maybachstrasse 115
50670 Köln
297,00 € Click & Collect möglichAuch im Online-Shop erhältlich

0,3 km
SATURN
Hohe Strasse 46-50
50667 Köln
297,00 € Click & Collect möglichAuch im Online-Shop erhältlich
Beschreibung
Bis ins Kleinste genauso großartig.
Das iPad mini ist in jeder Hinsicht einfach unglaublich. Dabei ist das fantastische Retina Display nur der Anfang. Der neue A7 Chip, fortschrittliche mobile Daten und leistungsstarke Apps – das alles arbeitet wunderschön mit iOS 7 zusammen. So kannst du mit dem iPad mini mit Retina Display mehr machen, als du je gedacht hättest. Seine Features sind mit denen des iPad Air absolut identisch. Bis auf das super tragbare, in eine Hand passende, aber genau richtige mini Format.

7,9 zoll Retina Display. Gleiche Fläche, vierfache Pixel, einfach schön.
Jetzt liegt das iPad mini noch brillanter in deiner Hand. Das Retina Display hat über 3,1 Millionen Pixel – eine Million mehr als ein HD Fernseher. Die Auflösung von 2048 x 1536 Pixeln ist viermal so hoch wie beim iPad mini der vorherigen Generation. Die Pixel liegen so dicht beieinander, dass deine Augen sie nicht unterscheiden können. Damit sehen deine Fotos und Videos unglaublich detailliert aus und Text ist gestochen scharf. Denn die besten Pixel sind die, die du gar nicht siehst.

Dünnes und leichtes Design. Deine Hand wird nicht merken, dass viel mehr drin steckt.
Wir haben viele großartige neue Features in das iPad mini gepackt. Es hat ein neues Retina Display, den unglaublich leistungsstarken neuen A7 Chip, fortschrittliche drahtlose Technologien und mehr. Und ist trotzdem immer noch dünn und leicht (und mini). Es ist nur 7,5 Millimeter dünn und wiegt weniger als 350 Gramm. Du kannst also noch mehr damit machen, ohne dass du dieses Mehr in deiner Hand spürst.

Unglaubliche Performance. Mini, aber fast unschlagbar.
Der neue von Apple entwickelte A7 Chip bringt die 64‑Bit Architektur eines großen Computers auf das iPad. So bekommst du bis zu 4x so viel CPU‑Geschwindigkeit und bis zu 8x so viel Grafikleistung für alles, was du machst. Und kannst das immer noch bis zu 10 Stunden lang machen.

A7 Chip
Mit dem A7 Chip ist das iPad so leistungsstark und schnell wie nie zuvor. Apps laufen schneller. Spiele reagieren direkter. Und alles, was du auf dem iPad mini machst, fühlt sich schneller an. Weil es schneller ist. Genau genommen bis zu 4x schneller. Doch das ist erst der Anfang. Der A7 Chip unterstützt außerdem OpenGL ES Version 3.0 für detaillierte Grafik und visuelle Effekte, die früher nur auf Desktopcomputern und Spielkonsolen möglich waren. Und er hat eine 64‑Bit Architektur, die noch leistungsstärkere und stabilere Apps ermöglicht. Das heißt, du kannst jetzt noch mehr mit dem iPad mini machen.

M7 motion Coprozessor
Das iPad mini wurde für unterwegs gemacht. Genau deshalb ist der M7 Coprozessor so sinnvoll. Mit den Daten von Beschleunigungssensor, Gyrosensor und Kompass misst er die Bewegungen vom iPad mini. Mit diesen Bewegungsdaten können deine Apps dir ein besseres Erlebnis bieten. Normalerweise wäre das eine Aufgabe für den A7 Chip. Aber der M7 erledigt das effizienter und schont so die Batterie.

Gleiche großartige Batterielaufzeit
Das iPad mini hat jede Menge Power, braucht aber nicht viel. Es ist zwar bis zu 4x so schnell wie die vorherige iPad mini Generation, bietet aber trotzdem dieselben fantastischen 10 Stunden Batterielaufzeit.1 Das ist möglich, weil der A7 Chip nicht nur leistungsstärker, sondern auch effizienter ist. Es ist also ganz egal, wohin du mit dem iPad mini gehst. Du hast immer genug Batterie, um noch ein Stück weiter zu gehen.

Fortschrittliche mobile Daten. Bessere Verbindungen, wo immer du bist.
Eine neue App, ein neues Buch oder ein neuer Film. Dein nächster FaceTime Anruf oder deine nächste iMessage. Mit ultraschnellen mobilen Daten hast du direkt von deinem iPad mini aus Zugriff auf alles, was du magst. So bleibst du noch besser up to date und in Verbindung.

Ultraschnelles WLAN.
Das iPad mini kommt mit zwei Antennen und MIMO Technologie (Multiple-Input Multiple-Output) und bietet damit die bis zu doppelte WLAN Leistung. Mit Dualband 802.11n WLAN (2,4 GHz und 5 GHz) und MIMO sind Download-Geschwindigkeiten von bis zu 300 Mbit/s möglich. Das ist die doppelte Datenrate der vorherigen iPad mini Generation. Wenn du also einen Film laden, Fotos oder Dokumente über AirDrop teilen oder einfach nur im Web surfen willst, hast du eine schnellere Verbindung als je zuvor.

Mehr Frequenzbänder
Mit dem iPad mini mit Wi‑Fi + Cellular kommst du selbst dann ins Internet, wenn du kein WLAN Signal hast. Denn das iPad mini unterstützt jetzt noch mehr Frequenzbänder für Verbindungen zu mehr Mobilfunknetzen auf der ganzen Welt.2 Du kannst an noch mehr Orten richtig schnell online gehen – in einigen Fällen sogar schneller als mit Breitband. Und die Datentarife sind flexibel, sodass du keinen Vertrag abschließen musst.

Mit großartigen Apps. Sofort bereit zum Arbeiten. Und zum Spielen.
Das iPad mini ist der perfekte Begleiter für den ganzen Tag. Denn es hat Apps für alles, was du jeden Tag gerne machst, wie zum Beispiel Mails checken, mit Mama facetimen oder Siri wegen einer Wette befragen. Und mit dem iPad mini gibt es jetzt iPhoto, iMovie, GarageBand, Pages, Numbers und Keynote kostenlos.3 So kannst du den nächsten großen Roman schreiben, eine Präsentation erstellen oder den Soundtrack für deinen Film komponieren – alles auf dem iPad mini. Jede dieser Apps ist für die 64‑Bit Architektur optimiert. Weil sie so schnell und perfekt arbeiten, kann das iPad mini mehr denn je – genau wie du. Und das gleich nach dem Einschalten.

App Store. Freu dich auf was Neues. Über 475.000 Mal.
Plane einen Roadtrip. Erfahre mehr über Wale. Zeichne Entwürfe für ein Haus. Oder verhindere eine Zombie-Invasion. Für alles, was du machen willst, gibt es eine iPad App. Und ständig kommen im App Store neue hinzu. iPad Apps sind nicht nur einfach, sondern auch einfach gut. Schließlich sind es nicht einfach nur größer gezogene Telefonapps. Sie fühlen sich an, als wären sie für das iPad gemacht – weil genau das der Fall ist. Sie nutzen wirklich jedes Pixel des Retina Displays und Technologien wie Gyrosensor, Beschleunigungssensor und Kompass. Und bei dem riesigen Potenzial, das die 64‑Bit Architektur bietet, ist das erst der Anfang von allem, was du mit dem iPad mini machen (und entdecken und lernen und zeichnen und bekämpfen) kannst.

FaceTime Kamera und iSight Kamera. Ein paar mehr Gründe, mehr zu lächeln.

FaceTime HD Kamera.
Manchmal ist es schön zu sehen, mit wem man spricht. Und mit FaceTime Videoanrufen auf dem iPad mini sehen deine Gespräche besser aus denn je. Du kannst über WLAN oder das Mobilfunknetz videotelefonieren und auf dem fantastischen Display jeden Gesichtsausdruck sehen (oder auch zeigen).4 Die FaceTime HD Kamera hat den rückwärtig belichteten Sensor der nächsten Generation mit größeren Pixeln. Der setzt all deine FaceTime Chats, Photo Booth Gruppenfotos und Selbstporträts ins beste Licht – selbst bei wenig Licht.

5MP iSight Kamera
Wir denken viel darüber nach, wie man großartige Fotos hinkriegt, damit du es nicht tun musst. Die 5‑Megapixel iSight Kamera des iPad mini hilft dir, deine schönsten Momente sofort festzuhalten. Das Retina Display ist der ideale Sucher für dein Motiv. Durch Streichen wechselst du blitzschnell zwischen Foto und 1080p HD Video. Und immer wenn du fotografierst, justieren der Bildsignalprozessor im A7 Chip und die Kamera jede Menge Einstellungen, damit ein fantastisches Foto oder Video entsteht. Ganz automatisch. Du musst dann höchstens noch überlegen, mit wem du diesen Moment teilen willst.

iPad mini und iOS 7. Eins macht das andere besser. Und umgekehrt.
Weil iOS 7 für das iPad mini gemacht ist, sieht alles nicht nur großartig aus, sondern funktioniert auch so. iOS 7 hat außerdem tolle neue Features wie intelligenteres Multitasking, AirDrop und das Kontrollzentrum. Damit geht das, was du jeden Tag machst, einfacher und schneller, und es macht mehr Spaß. Alles, was du an iOS so liebst, ist jetzt noch einfacher zu lieben.
Testberichte
     
11/2013, Chip.de
Auf den ersten Blick gleicht das iPad mini Retina seinem Vorgänger: Die Diagonale beträgt weiterhin 7,9 Zoll, auch Abmessungen und Gewicht scheinen unverändert. Im Testlabor fallen aber kleine Änderungen auf: Das neue iPad mini Retina wiegt mit rund 340 G...... weiterlesen
     
11/2013, maclife.de
In dieser Woche kam das iPad mini mit Retina Display in den Handel. Die diesjährigen Neuerungen in den Produktserien rund um iPad und iPhone sind damit abgeschlossen. Wir haben das iPad mini mit dem hochauflösendem Display in der Redaktion und erste pr...... weiterlesen
     
11/2013, notebookcheck.com
Kleiner Pixelriese. Mit der Neuauflage des kleinen iPads bekommt nun auch dieses ein Retina-Display spendiert, wird jedoch auch dicker als sein Vorgänger. Ebenso erhält das Mini den 64 Bit A7-Prozessor und steht damit dem großen Bruder in nichts nach. Ode...... weiterlesen
     
08/2016, airgamer.de
Der Name verrät ja bereits eine der wichtigsten Neuerungen. Statt des eher mäßigen Screens des Vorgängers, dessen Auflösung bei 1.024 x 768 Pixeln lag, verbaut Apple nun endlich auch im kleinen iPad eine Retina-Anzeige, die es auf satte 2.048 x 1.536 Pixe...... weiterlesen
     
12/2013, mobilegeeks.de
Das Apple iPad mini Retina hat ueber Umwege endlich unser Buero in Taipei erreicht und befindet sich seit gut einer Woche im Dauertest. In unserem Unboxing-Video zeigen wir nicht nur die wichtigsten Features, sondern vergleichen es auch mit den Rivalen un...... weiterlesen
     
11/2013, computerbild.de
Nach dem iPad Air folgt endlich das iPad mini mit Retina-Display, oft auch iPad mini 2 genannt. COMPUTER BILD hat es ins Test-Labor geschickt...... weiterlesen
     
10/2013, netzwelt.de
Knapp ein Jahr ist es her, dass Apple die Erstauflage des iPad mini enthüllte . Schon damals sorgte es für Diskussionsstoff - schloss der ehemalige Apple-CEO Steve Jobs doch ein Tablet-Format kleiner als 9,7 Zoll kategorisch aus. Tim Cook, aktueller Apple...... weiterlesen
Preisangaben in Euro inkl. Mwst., pro Stück wo nicht anders beschrieben. Preise ggf. zzgl. Versand. Irrtümer und techn. Änderungen vorbehalten. Abbildungen ähnlich. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise und Verfügbarkeiten sind möglich. Onlinepreise können von lokalen Preisen abweichen.
Suche hier wiederholen